H Y P N O S E  /  R E I N K A R N A T I O N S T H E R A P I E

 

Was ist Hypnose?

Das griech. Wort "hypnos" bedeutet "Schlaf".

Dabei handelt es sich nicht wirklich um Schlaf als vielmehr einem Zustand zwischen schlafen und wachen in dem das Raum/Zeitgefühl durch die tiefe Entspannung verloren geht. Dennoch ist der Hypnotisierte dabei äußerst konzentriert und aufmerksam d.h. er ist in "Trance". Dies ist ein ganz alltägl. Zustand, den jeder Mensch mehrfach am Tag hat wie z.B. beim Lesen eines spannenden Buches, beim Joggen, beim Aufwachen am Morgen.

In der Hypnose kann man durch Suggestionen das Unterbewußtsein direkt ansprechen. Es ist ein Zustand gesteigerter Lernfähigkeit. Es ist eine Trancetechnik mit der man innere Veränderungen in sehr kurzer Zeit erreichen kann.

Mit der Hypnose bzw. Reinkarnationstherapie kann es möglich sein, die Ursachen eines Problems in Trance zu finden und aufzulösen. Dies geschieht u.a. durch Erkenntnis oder einer Veränderung der Betrachtungsweise,

z.B. mit einer Rückführung in die Kindheit bis hin zur Zeit im Mutterleib um Emotionen zu erforschen oder auch um Negativgefühle die ihre Wurzel in der Vergangenheit haben am Zeitpunkt ihrer Ursache zu korrigieren, verdrängtes oder vergessenes Wissen früherer Inkarnationen aufzudecken, karmische Traumata aufzulösen u.v.m.

 

Dies kann helfen bei:

Lebensproblemen wie

z.B. mangelndem Selbstwertgefühl, Pessimismus, Misstrauen, Beziehungsproblemen etc.

Übergewicht

Rauchen

Ängste, Phobien, Zwänge

Psychosomatischen Erkrankungen wie

z.B. innere Unruhe, Ängste, Schlafstörungen, Schmerzen, Migräne, Bluthochdruck,

Tinnitus, Neurodermitis/Psoriasis, Verdauungsproblemen etc.

 

 Ich arbeite therapeutisch/beratend.

 

Dies ist keine Showhypnose - man bekommt alles mit und kann sich erinnern.

Niemand wird willenlos!!